Über uns

Hervorgegangen aus der ehemaligen Schülerkapelle Karlsruhe besteht unser gemeinnütziger Verein, das Jugendorchester Stadt Karlsruhe e.V., seit 2006. Mit unserer Jugendarbeit, dem sozialen Engagement und einer fundierten Instrumentalausbildung bringen wir Kindern und Jugendlichen unabhängig von Geschlecht und Herkunft die Freude an der Musik und dem gemeinsamen Musizieren nahe. Unsere Konzertreisen machen uns im In- und Ausland zu Botschaftern der Stadt Karlsruhe und ein herausragendes Beispiel für gelebte Städtepartnerschaft.

Bei uns Mitglied werden

Unser Verein bietet verschiedene Möglichkeiten für eine Mitgliedschaft an:

  • Die aktive Mitgliedschaft für unsere Musiker*Innen, die bei uns eine Instrumentalausbildung erhalten, bzw. in einem unserer Orchester mitspielen verbindlich. Der aktuelle Jahresbeitrag beträgt 30,00€.
  • Die Übergangsmitgliedschaft bietet sich für ehemalige Musiker*Innen an, die sich nach ihrer aktiven Zeit weiterhin dem Verein verbunden fühlen. Hier beträgt der Jahresbeitrag 12,00€.
  • Die passive Mitgliedschaft bieten wir den Freunden und Förderer an, die uns mit einem festen jährlichen Betrag unterstützen wollen. Der Jahresbeitrag hierfür beträgt 30,00€. Es sind auch höhere Beiträge und andere Zeitintervalle möglich.

Downloadbereich für die Vereinsmitgliedschaft

Unser JOK-Haus

Nach dem unsere Probe- und Unterrichtsarbeit in der Gartenschule endgültig nicht mehr fortgeführt werden konnte, fand im Jahr 2018 die sich über viele Jahre hinziehende Suche nach geeigneten Probe- und Unterrichtsräumen ein Ende. Die Stadt Karlsruhe nahm sich unseres Anliegens an. Sie sanierte und erweiterte mit erheblichem Aufwand, das sich in einem erbärmlichen Zustand befindliche, denkmalgeschützte Gebäude im Kesselbergweg 5 mit dem Ziel dem Jugendorchester Stadt Karlsruhe e.V. eine endgültige und dauerhafte Bleibe zu schaffen.

Ohne die Begeisterung und dem außerordentlichen Engagement aller Beteiligten, die sich das Projekt JOK-Haus zur Herzensangelegenheit gemacht haben, hätte unser Traum von einem Probe- und Unterrichtshaus niemals wahr werden können. Unsere kühnsten Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen. Hierfür möchten wir uns bei allen Beteiligten aufs Herzlichste bedanken. Im Jahr 2020 mitten in der Corona-Pandemie konnten wir unser JOK-Haus beziehen und im Mai 2022 in angemessenem Rahmen die feierliche Eröffnung feiern.

Unsere Geschichte als Download

Den Werdegang des Jugendorchesters Stadt Karlsruhe e.V. zu erzählen, selbst in knappster Form würde hier auf unserer Website den Rahmen sprengen. Wir bieten daher die von Norbert Reiner verfasste Chronik als pdf zum Download an. Viel Spaß bei der durchaus spannenden Lektüre.

Vereinsvorstand

Verantwortlich für die Geschicke des Vereins ist der alle zwei Jahre von der Vereinsvollversammlung zu wählende Vorstand. Hier werden die vielfältigen Aufgaben in der Organisation unseres Vereins wahrgenommen.

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

  • Dr. Ute Fahrbach-Dreher (Vereinsvorsitzende)
  • Regine Grüger (stellv. Vorsitzende)
  • Sebastian Fritz (Kassier)
  • Annemarie Kerl (Schriftführerin)
  • Norbert Reiner (Öffentlichkeitsarbeit)
  • Ulrich Wolf (Öffentlichkeitsarbeit)
  • Fiona Mann (Beisitzerin)
  • Timo Metzinger (Beisitzer)
  • Anna Difflipp (Orchestersprecherin)
  • Jonathan Kerl (Orchestersprecher)
  • Jonah Pfadt (Notenwart)
  • Florian Glaubitz (Notenwart)